Polizeitauchclub Oberlausitz-Niederschlesien e.V. "Diving Crocodile"

Die Anreise verlief für nicht Alle unkompliziert, so dass ein Tauchfreund mit Reifenpanne in Österreich sein Auto zurück lassen musste und erst spät am Abend mit einem Leihfahrzeug anreiste. Jana WideDer Rest der Truppe versammelte sich so nach und nach im kleinen verträumten Dorf Igrane an. Wir wurden von Jana, die (Personal-)Chefin der Tauchbasis, sehr freundlich empfangen. 

Nach dem Beziehen der Unterkünfte und dem Einräumen der Tauchbasis ging es auf eine kleine Erkundungstour durch Igrane. Beim gemeinsamen Abendessen stellten uns Jana und Frank (der wirkliche Basischef) dann das Programm für die nächsten Tage vor und machten uns schon einen Vorgeschmack auf die Tauchplätze, welche uns erwarteten. 

Am nächsten Tag ging es dann los und wir erkundeten das "Hausriff" mit einer versunkenen Plattform, Autowrack und vielen kleinen Höhlen samt ihrer Bewohner. So tauchten wir an den verschiedensten Orten ab uns erkundeten die nahegelegen Unterwasserwelt mit Süsswasserquellen, Amphorenfeldern (um nur Einige zu nennen) am Tage und das Hausriff in der Nacht. 

Leider machte uns an einem Tag das Wetter einen Strich durch die Rechnung, so dass wir kurzerhand die historischen Stadt DUBROVNIK besuchten. 

Um einen kleinen Geschmack zu bekommen, wie schön der Urlaub war, verweilt doch einfach mal in unserer Bildergalerie und stöbert ein bisschen durch die in Bildern festgehaltenen Erlebnisse.

Go to top